Nachhilfe in Zürich

Beschreibung

Nachhilfe für welche Schulstufe?

Das Nachhilfe-Angebot richtiet sich in erster Linie an Erwachsene, welche ein Fachhochschulstudium oder eine Ausbildung auf dem zweiten Bildungsweg machen:

Welche Themen werden abgedeckt?

Für wen eignet sich die Nachhilfe bei mathenachhilfe.ch?

In der Nachhilfe bei mathenachhilfe.ch wird der Schwerpunkt auf die Mathematik gelegt. In Zusammenarbeit mit dem Schüler werden Probleme gelöst, Stoff vertieft, Rezepte erarbeitet usw.

Schüler, welche nur auf Druck von aussen Nachhilfeunterricht nehmen wollen/müssen, sind bei mathenachhilfe.ch nicht am richtigen Ort. Motivation, Eigenverantwortung und ein grosses Interesse, sich zu verbessern, sind Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Was kann man von der Nachhilfe erwarten?

Bei regelmässiger Nachhilfe kann in den aller meisten Fällen eine klare Verbesserung erzielt werden, was sich auch in den Noten niederschlägt. Der Schüler muss dafür natürlich auch arbeiten, mit dem Besuch der Nachhilfestunde ist es nicht getan. Hausaufgaben lösen und selbständiges Lernen zu Hause gehören dazu. Regelmässige Nachhilfe ist vorallem bei Schülern zu empfehlen, die allgemein schwach sind in Mathematik.

Sporadische Nachhilfe eignet sich für Schüler, die konkrete Fragen und Probleme haben, aber bei denen ansonsten ein gewisses Fundament vorhanden ist. Solche Probleme können meist sehr gut behoben werden. Auch ein gezieltes Vorbereiten auf einzelne Prüfungen kann mit wenigen Stunden oft schon gut unterstützt werden, wenn ein gewisses Grundniveau schon vorhanden ist. Auch Lücken, welche zum Beispiel durch Abwesenheit im Unterricht entstanden sind, können mit temporärer Nachhilfe wieder geschlossen werden.

Sehr schwache Schüler sollten sich von sporadischer Nachhilfe nicht allzu viel erwarten.